Krankentaggeldversicherung: Wann lohnt sich ein Abschluss?

Krankentaggeldversicherung

Wenn du selbständig wirst, so kommst du nicht rum dich um deine Versicherungen zu kümmern. So auch die Krankentaggeldversicherung, die in Falle eines vorübergehenden Lohnausfalls schützt. Wir erklären, was diese Versicherung ausmacht und ab wann sie sich lohnt.

Was ist eine Krankentaggeldversicherung?

Die freiwillige Taggeldversicherung deckt den vorübergehende Einkommensausfall ab, wenn du wegen Krankheit, Mutterschaft oder Unfall teilweise oder voll arbeitsunfähig bist. Damit versicherst du dich für maximal zwei Jahre gegen Einkommensausfälle.

Es gibt zwei verschiedene Kranktaggeldversicherungen:

  • Unfall- und Krankentaggeldversicherung nach Versicherungsvertragsgesetz (VVG): Für die Risiken Unfall und Krankheit wird diese Versicherung separat oder kombiniert angeboten. Die häufigste Variante bei dieser Versicherung sind Taggelder von 80 Prozent des Lohnes während 720 oder 730 Tagen.
  • Krankentaggeldversicherung nach Krankenversicherungsgesetz (KVG): Diese Versicherung ist für die Einkommenssicherung nicht geeignet, da die Taggelder in der Regel zu tief sind.

Macht eine Krankentaggeldversicherung für dich Sinn?

Viele denken, dass sie durch die obligatorische Grundversicherung und die Invalidenversicherung genügend geschützt sind, aber die IV genügt nicht, um den Verdienstausfall zu decken. Dies aus zwei Gründen, im ersten Jahr besteht kein Rentenanspruch und zweitens vergehen meist ca. zwei Jahre, bis die IV über den Rentenantrag entscheidet. Aus diesen Gründen ist der Abschluss einer Unfall- und Krankentaggeldversicherung wichtig. Damit schützt du dich für die erste Zeit deiner Arbeitsunfähigkeit.

Die Prämien variieren sehr stark, je nachdem, wie viel und ab ab wann die Taggeldversicherung zahlen muss. Wenn die Versicherung zum Beispiel ab dem ersten Tag greifen soll, dann fällt die Prämie sehr hoch aus, deshalb lohnt es sich eine Wartezeit von Wochen oder Monaten zu vereinbaren.

Quellenangabe: https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/versicherungen/krankenversicherung/krankenversicherung-versicherte-mit-wohnsitz-in-der-schweiz/freiwillige-taggeldversicherung.html https://www.fedlex.admin.ch/eli/cc/1995/1328_1328_1328/de https://www.beobachter.ch/arbeit/selbstandigkeit-kmu/absicherung-eigener-chef-eigenes-problem

Unsere Tipps findest du auch immer als Kurzfassung auf:

Deine Jana & Lisa